Wimsheimer Bauernmarkt 2016

nur noch wenige Tage

Auch die kleinen haben ihren Spaß

für das leibliche Wohl ist gesorgt

11. Wimsheimer Bauernmarkt am Samstag, den 12. März 2016 von 9 – 16 Uhr

Der Wimsheimer Bauernmarkt bietet Erzeugern und Direktvermarktern aus dem Heckengäu und den angrenzenden Regionen die Gelegenheit, einem breiten Publikum ihre Erzeugnisse zu präsentieren. Die Besucher können auf dem Bauernmarkt ihre Wochenendeinkäufe tätigen und sich bei einem Frühstück in Marktatmosphäre stärken. Wer es lieber herzhaft mag, für den gibt es als Mittagsimbiss am Stand des Haldenhofs Heckengäu-Kaviar frisch vom Grill.Selbstgebackene Kuchen und Torten in unglaublicher Vielfalt stehen für den Nachmittagskaffee oder zum Mitnehmen bereit. Der Wimsheimer Bauernmarkt ist ein Ausflugsziel für Jung & Alt & Groß & Klein: Die Aussteller bieten ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie an. So können die großen und kleinen Besucher z.B. bei einem Naturquiz ihr Wissen testen oder sich am Stand der verschiedenen Naturführer über deren Angebot informieren. Eine weitere Attraktion sind die Schafe der Schäfereigemeinschaft Mönsheim, die vor der Hagenschießhalle auf die Besucher warten.    
Die Keimzelle des Wimsheimer Bauernmarkts war eine Veranstaltung zum Thema Bewusste Kinderernährung vor 10 Jahren im Wimsheimer Kindergarten. Dort wurde aufgezeigt, welche Vorteile Lebensmittel aus der Region haben: An erster Stelle sind hier kurze Transportwege sowie der persönliche Kontakt zum Erzeuger zu nennen. Ausgehend von diesen Überlegungen wurde der Wimsheimer Bauernmarkt im Jahr 2005 ins Leben gerufen.